NICHT MEHR LANGE!

16. Mai 2020
1. CANOSSA Benefiz Berglauf ®

00

days


00

hours


00

minutes


00

seconds


Herzlich Willkommen

Grußwort und Hintergrund

Liebe Läuferinnen und Läufer, liebe Naturfreunde,

vier Jahre nach seiner Flucht von der Harzburg schuf Kaiser Heinrich IV einen Begriff, der nun bald tausend Jahre Bestand haben wird. Jeder von uns wird einmal seinen Gang nach Canossa erfahren haben – vielleicht auch nur unser Herz, unsere Seele, unsere Gedanken …

Persönliche Kraft und Fähigkeiten für andere einzusetzen ist Sache vieler Menschen, auch der Gemeinschaft Rotary. Der Rotary Club Goslar richtet erstmalig am 16.Mai 2020 den CANOSSA Benefiz Berglauf® aus. Die sportlich anspruchsvolle Herausforderung ist ein Spendenlauf in einem der schönsten Teile des Nationalpark Harz. Aus Strapazen gehen wir gestärkt hervor – und stärken Kinder, die uns brauchen. Alle Spenden und Zuwendungen von Sponsoren werden eingesetzt zur nachhaltigen Förderung der inklusiven Kinder- und Jugendarbeit im Landkreis Goslar. Gemeinsam mit regionalen Partnern, der TSG Bad Harzburg, dem MTV Goslar und der Kreismusikschule Goslar e.V. möchte der Rotary Club Goslar möglichst viele Kinder und Jugendliche, ungeachtet ihrer Startbedingungen, unterstützen. Insbesondere jenen mit Handicap oder Migrationshintergrund wollen wir eine musische Bildung und sportliche Förderung über längere Zeiträume ermöglichen.

Ein herzlicher Dank gilt den vielen Helfern und Unterstützern, den großzügigen Sponsoren und Spendern, ohne die eine Wohltätigkeitsveranstaltung ihre Wirkung verfehlen würde. Gerade ein Lauf- Event im Nationalpark fordert jedoch auch diverse Behörden und öffentliche Stellen heraus. Für deren wohlwollende Begleitung und ihr Vertrauen in einen respektvollen Umgang mit Natur und Regeln des Nationalparks sind wir sehr dankbar – auch für die Schirmherrschaft von Bürgermeister Ralf Abrahms.

Wir hoffen auf viele Läuferinnen und Läufer, Walker , Wanderer, Freunde und Unterstützer, die sich nach der “Challenge“ an der Burg Heinrichs IV zu einem vergnüglichen “After-Race-Event“ einfinden. Den Mühen auf den beiden Laufstrecken folgen die Ehrungen und ein attraktives Unterhaltungsprogramm an der Canossa-Säule. Musiker der Kreismusikschule Goslar e.V. und weitere Vorführungen werden den Burgberg rocken. Für verdienten Genuss sorgt das junge Team vom Gasthaus Aussichtsreich.

Wer DIESEN Canossa-Gang bewältigt hat, darf feiern und erlöst die einzigartige “Ablass-Urkunde“ des 1.CANOSSA Benefiz Berglaufes® in seinen Händen halten. Diese beurkundet allen Läuferinnen und Läufern die Teilnahme, vor allem aber die Mühsal des Weges, die erbrachte Leistung und auch den großartigen Wohltätigkeitsbeitrag als KaiserIn unserer Zeit. Obendrein werden Läuferinnen und Läufer ein besonderes T-Shirt als Sammlerobjekt nach Hause tragen.

Im Namen des Rotary Club Goslar wünsche ich allen Teilnehmern sportlichen Erfolg und einen frohen, glücklichen Tag – fordern wir uns heraus für Kinder und Jugendliche!

Herzlich,

Ihr Thomas Stumpf
Präsident Rotary Club Goslar

Veranstalter

Schirmherrschaft:

Ralf Abrahms, Bürgermeister der Stadt Bad Harzburg

In Kooperation mit

Hauptsponsoren

Sponsoren

Unterstützer und Mitwirkende

Kur- Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe Bad Harzburg

Stadt Bad Harzburg

Baumwipfelpfad

Jetzt spenden